Synermesh Consulting IT Regulatory and Compliance Team überprüft die CSSF-Anforderungen bezüglich der Überwachung von Informationssystemen

Die von der CSSF erlassenen Anforderungen betreffen auch die Überwachung der Informationssysteme von Finanzexperten. Zu den wichtigsten CSSF-Vorschriften gehören:

  • CSSF-Rundschreiben 17/654 Compliance – Unterstützung von Finanzexperten, einschließlich hauptsächlich Kreditinstitute, Investmentfirmen, spezialisierte PSFs, unterstützende PSFs, Zahlungsinstitute und E-Geld-Institute sowie Verwaltungsgesellschaften und Manager alternativer Investmentfonds, bei der Anpassung von relevantem IT-Outsourcing auf der Basis einer Cloud-Computing-Infrastruktur an die Anforderungen der CSSF an Cloud Computing
  • CSSF-Rundschreiben 12/552 Compliance – Unterstützung von PSFs von Banken und Investmentfirmen bei der Anpassung der Informationstechnologie- und Informationssicherheitsfunktionen sowie von Outsourcingkampagnen an die aktualisierten Anforderungen der CSSF an zentrale Verwaltung, interne Governance und Risikomanagement
  • CSSF-Rundschreiben 05/178 Compliance – Unterstützung von spezialisierten und unterstützenden PSFs bei der Anpassung der Informationstechnologie an die Anforderungen der CSSF an das IT-Outsourcing
  • CSSF-Rundschreiben 13/554 Compliance – Unterstützung von Fachleuten des Finanzsektors bei der Anpassung bestehender (oder geplanter) globaler „Ressourcenzugriffstools“ (z. B. Microsoft Active Directory) an die Anforderungen der CSSF durch eingehende Analyse von IT-Rechtsfragen und Vorschlag von technischen und organisatorischen Lösungen
  • CSSF-Rundschreiben 12/544 Compliance – Unterstützung von PSFs bei der Konzeption und Bereitstellung oder Qualitätssicherung des von der CSSF geforderten risikobasierten Ansatzes

Siehe beigefügte Dokumente

Share on twitter
Share
Share on linkedin
Share

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf, um bei Ihren Projekten unterstützt zu werden